Vanillekipferl

Zeit 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad Einfach

Beschreibung

Zubereitung:
Margarine mit Puderzucker schaumig rühren. Mehl, Mandeln, Vanillemark und Salz zur Margarine geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie einschlagen und im Kühlschrank ca. 1 Stunde ruhen lassen. Währenddessen Puder- und Vanillezucker zum Wälzen zusammensieben und zur Seite stellen. Den Teig zu einer Rolle ca. 3 cm Durchmesser formen und mit einer Teigkarte ca. 1 cm große Stücke abstechen. Die Stücke durch Vor- und Rückwärtsrollen des Teiges auf der Arbeitsfläche verlängern und mit den Händen zu Kipferl formen. Die Kipferl auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 170 °C ca. 15 Minuten sehr hell backen. Nach dem Backen die Kipferl mit der Puderzucker-Vanillezucker-Mischung bestreuen.

(Rezept und Bild: „Von Christstollen bis Zimtstern – Vegane Weihnachtsbäckerei“ (Roland Rauter), erschienen im Schirner Verlag, Preis: 6,95 €)

Zutatenliste

Menge Zutat
200 g zimmerwarme Margarine
200 g helles Weizenmehl
80 g fein geriebene Mandeln
70 g Puderzucker
1x Mark einer Vanilleschote
1 Prise Salz
80 g Puderzucker zum Wälzen
30 g Vanillezucker zum Wälzen